Person

Informationen zur Person Dr. Christian Bach

 

Meine Vision

“Wir leben als nachhaltige Gesellschaft auf einer Erde, die alle durch Menschen verursachten Umwelteinwirkungen regenerieren kann.”

Berufliche Tätigkeiten

Nach dem Beginn meiner beruflichen Tätigkeit im wissenschaftlich universitären Tätigkeit und der Arbeit in einem Ingenieurbüro bin ich seit 2008 als Mittelstandsberater mit dem Schwerpunkt der ressourceneffizienten Produkt- und Fertigungsoptimierung tätig. Im Standard werden bei diesen Projekten auf Basis einer Potenzialanalyse Verbesserungskonzepte zur Reduktion des Ressourceneinsatzes erarbeitet und umgesetzt.

Die Bewertung der Potenziale und der umgesetzten Konzepte erfolgte dabei bisher entweder in rein wirtschaftlicher Hinsicht oder auf Wunsch auch zusätzlich in ökologischer Hinsicht in Form des Carbon Footprint. beispielsweise gehörten dazu die Bilanzierung der Carbonfaser-Herstellroute für den BMW i3 sowie das Initiieren und Mitentwickeln der CO2 – Bilanzierungssoftware Ecocockpit der Effizienzagentur NRW. In den letzten Jahren bekommt darüber hinaus die Betrachtung der gesellschaftlichen Auswirkungen von Veränderungen eine immer stärkere Bedeutung.

Bereits seit meiner wissenschaftlichen Tätigkeit im Bereich Mechatronik begleitet mich die Verknüpfung von Maschinen sowie die Interaktion von Menschen und Maschinen. Insbesondere durch die erweiterte Nutzung des Internets werden die Möglichkeiten zur Vernetzung bei der sogenannten digitalen Transformation bzw. der Industrie 4.0 noch einmal deutlich ausgebaut.

Der Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit liegt darin, diese Möglichkeiten in Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen sowie moderne Fertigungsprozesse im Sinne des 3-Säulen Modells der Nachhaltigkeit zu überführen.

Qualifikationen

  • Maschinenbau-Studium mit Schwerpunkt Konstruktions- und Entwicklungstechnik an der Universität Hannover
  • Promotion im Bereich Autonome Mobile Robotersysteme am Europäischen Centrum für Mechatronik der RWTH Aachen
  • Autorisierter Berater für Ressourcenkostenrechnung der Effizienz Agentur NRW
  • Innovation Guide des IMP3rove – European Innovation Management Academy (Kearney)
  • Zertifizierter Nachhaltigkeitsmanager (Personenzertifikat TÜV Rheinland)

Unternehmen, bei denen ich bisher Projekte mit Schwerpunkt Ressourceneffizienz / Nachhaltigkeit durchgeführt habe:

ALCAR Leichtmetallräder Produktion GmbH ・ ARUP Alu-Rohr und Profil GmbH ・ BMW AG ・ Benteler Automotive GmbH ・ Benteler Stahl/Rohr GmbH ・ Blechwerk Soest GmbH & Co. KG ・ Bochumer Eisenhütte GmbH & Co. KG ・ Deutsche Edelstahlwerke Speciality Steel GmbH & Co. KG・Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH ・ Friedr. Lohmann GmbH ・ Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG ・ Hammerwerk Erft G. Diederichs GmbH & Co. KG ・ Hupfer Metallwerke GmbH & Co. KG ・ Klaus Kuhn Edelstahlgießerei GmbH ・ Kverneland Group Soest GmbH ・ Lindemann GmbH & Co. KG ・ Nestor Lufttechnik GmbH ・ Schmolz + Bickenbach Guss GmbH・SGL Carbon SE ・ Teledoor Melle Isoliertechnik GmbH ・ Vitrulan Technical Textiles GmbH ・ Walzwerk Finow GmbH ・ Zimm Group GmbH

Ehrenämter / Mitgliedschaften